visuelle Einrahmungen visuelle Einrahmungen visuelle Einrahmungen visuelle Einrahmungen visuelle Einrahmungen



Home
Philosophie
Online-Framing-Studio
Galerien-Generatoren
Philosphie
Beispielseiten
Bilder-Galerien
Kunst-KATALOGE
Rahmungs-Studio
Meine (seine) Galerie
& Warenkorb
GG als erster Autritt
GG als Erweiterung
aut. Zusammenarbeit
Preise & AGB
ANMELDEN
Beschreibung Backoffice
Support - Hilfe
FAQ - häufige Fragen
Tipps zum Erfolg
Materialien
wirRahmen.de
Kontakt
 
FAQ - häufige Fragen

FAQ steht übrigens für "Frequently asked Questions", also komplett übersetzt "häufig wiederkehrende Fragen", die meist in dieser Art von Neulingen gestellt werden, wofür sich erstens niemand zu schämen braucht und die zweitens häufig in einer Art gestellt werden, wie sie auch gut für andere Neue verständlich sind. Springen Sie von hieraus zu der Sie interessierenden Frage:

 

Wie und in welchem Format muss ich Ihnen meine Bilder schicken ?

Sie schicken uns keinerlei Bilder. Sie selbst laden Ihre Bilder in unserem Backoffice auf unseren Server hoch und können dieses Bilder dann in einer oder mehreren von Ihnen angelegten Galerien zeigen. Ihre Bilder müssen das JPG-Format haben. Tif-Dateien müssen Sie also zuvor in JPG-Dateien umwandeln. Die Größe Ihrer JPG-Dateien ist egal, sofern Sie an Ihrer langen Seite eine Größe von gleich, größer 420 Pixel aufweisen -> siehe auch die nächste Frage.

Welche Größe müssen meine Dateien haben ?

Vorweg - Sie können nur JPG-Dateien hochladen. Ihre Größe ist egal, sofern Sie an Ihrer langen Seite gleich, größer 420 Pixel sind. Sie könnten also an Ihrer langen Seite 600, 1000, oder 1147 Pixel groß sein - unser Programm generiert daraus automatisch ein "großes" Bild mit einer Größe von 420 Pixeln an seiner langen Seite und ein Vorschaubild mit einer Größe von 120 Pixeln an seiner langen Seite. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Ihre Bilder werden später optimal (genauer mit geringen Ladezeiten) auf Ihren Seiten gezeigt werden. Natürlich dauert aber das Hochladen einer größeren Datei länger als das einer kleineren. Wenn Sie sich also die Mühe machen Ihre Dateien vorher selbst zu verkleinern, so geht das Hochladen schneller. Und wenn Sie die lange Seite Ihrer Datei gleich auf 420 Pixel bringen, haben Sie selbst es in der Hand in welcher Qualität Ihr Bild gezeigt wird. Es ist aber echt nicht nötig - nehmen Sie den Service des Programms gern an - wir sind selbst überrascht welch gute Ergebnisse die automatische Komprimierung unter PHP bringt - es geht kaum besser.

Was ist eigentlich die andauernd erwähnte lange Seite der JPG-Datei ?

Eine simple Frage, deren simple Erklärung Sie irgendwann überraschen wird. Irgendwann deshalb, weil einige Menschen in der Tat recht lange brauchen um den Zusammenhang zu verstehen, während er anderen auf Anhieb klar ist. Letztere sind keine Genies, sondern haben dann meist Berufe, in denen Sie mit Maßen umgehen. Es scheint auch so zu sein, das es keine "richtige Erklärung" gibt, da offensichtlich unterschiedliche Menschen verschiedene Erklärungswege brauchen. Deshalb hier im weiteren Reinhards Erklärung und dann Wolfgangs Erklärung. Sollten Sie nach dem Lesen beider irgendwann ausrufen: "Mensch - das hätte man doch so viel einfacher erklären können !", so fassen Sie die Erklärung in eine eMail und wir werden Sie hier veröffentlichen - versprochen :).

Reinhards Erklärung: Jedes Bild hat eine lange und eine kurze Seite - nur quadratische Bilder machen eine Ausnahme - sie haben zwei gleich lange Seiten. Die lange Seite unserer Bilder ist immer 420 Pixel groß. Die JPG-Datei eines quadratischen Bilds wäre demzufolge 420 x 420 Pixel groß und zwar unabhängig davon wie groß das Bild im Original ist, es könnte also 60 x 60 cm, 80 x 80 cm oder auch 111 x 111 cm groß sein. Das gleiche gilt vergleichbar für rechteckige Bilder. Ihre JPG-Dateien sind an Ihrer langen Seite immer 420 Pixel groß - unabhängig von Ihrem realen Format. Aber lassen Sie uns das Ganze unter Bezug auf reale Maße verdeutlichen: Bei Bild einem in der Größe 40 x 30 ist seine Seite von 40 cm in der JPG-Datei 420 Pixel groß.  Demzufolge ist die 30 cm große Seite 315 Pixel groß. Oder anders: Die Seiten eines Bildes im Format 40 x 30 haben das Verhältnis 4 : 3 zueinander. Die JPG-Datei hat die gleichen Proportionen. Dies lässt sich beweisen, indem wir 420 / 4 * 3 rechnen, das Ergebnis ist 315. Sie haben das Ganze nicht verstanden ? Machen Sie sich nichts draus - es geht anderen ebenso. Versuchen Sie am besten die Zahlenbeispiele nach zu vollziehen. Vielleicht etwas mühsam, aber es lohnt sich - da Ihnen im Nebenhinein auch andere Zusammenhänge klar werden könnten.

Wolfgangs Erklärung: Vergessen Sie Reinhards Erklärung. Ich versuch's mal praktisch, weil es mir besser liegt. Sie sollen Bilder hochladen, was Sie ja in jeder Größe tun können, solange es JPG-Dateien sind. Und Ihre Bilder sollen die richtigen Proportionen haben, was Sie häufig halt nicht haben, wenn man da früher nicht so drauf geachtet hat. Der einfachste Weg, um das wieder hin zu bekommen, ist die Maße der Bilder in Millimeter umzurechen. Ein 50 x 60 großes Bild hat dann also die Maße 500 x 600. Öffnen Sie nun die Datei in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm und ändern Sie die Dateigröße auf 500 x 600 Pixel. Das war's im Prinzip schon. Alles andere macht das Backoffice automatisch. Bei ganz großen Bildern, z.B. 100 x 140 cm, was dann 1000 x 1400 Pixel ergäbe, kann es ratsam sein, beide Werte durch zwei zu teilen, was für unser Beispiel 500 x 700 ergibt. Bei ganz kleinen Bildern, z.B. 24 x 30 cm, was 240 x 300 ergäbe, sollten Sie mit zwei multiplizieren, was 480 x 600 ergibt. Die lange Seite muss ja immer gleich, größer 420 Pixel groß sein. Der letzte Satz ist als Versöhnungsversuch zu Reinhards Erklärung zu verstehen, die wirklich sehr hilfreich ist, aber fragen Sie nicht wie lange ich gebraucht habe, um Sie zu verstehen :))

 

Im weiteren könnte hier Ihre Frage stehen - scheuen Sie sich nicht, sie zu stellen. Per eMail oder gern auch telefonisch und täglich, einschließlich Wochenende, bis 22 Uhr unter

04139 - 686 60

Sie finden dies freundlich - fast schon so freundlich, das Sie es nicht in Anspruch nehmen möchten ? Nehmen Sie es in Anspruch - Sie tun uns einen Gefallen damit ! Wir wollen das Produkt Galerien-Generator powern -

es ist unser Job für Sie da zu sein :))


 
TOPPRINT
DE EN Homepage